Brennender Pkw Drucken
Geschrieben von: Daniel Janßen   

Am Dienstagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, wurden die Feuerwehr Berumerfehn und der Einsatzleitwagen ELW 1 aus Arle zu einem PKW-Brand auf der Halbemonder Straße in Westermoordorf alarmiert.

Die zuerst eintreffenden Kameraden fanden ein im Vollbrand befindliches Fahrzeug vor. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Während der Löscharbeiten wurde dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass sich in dem Fahrzeug einen Gasanlage befindet.

Im Laufe der Löscharbeiten konnte festgestellt werden, dass sich das Überdruckventil der Anlage geöffnet hatte und das Gas ausblies. Durch gleichzeitiges weiteres Herunterkühlen des Fahrzeugs wurde eine mögliche Explosionsgefahr gebannt.

Durch einen abschließenden Einsatz von Schaummittel konnte das Feuer endgültig gelöscht werden. Im Einsatz waren neben den acht Einsatzkräften der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen angerückt waren, auch Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde und der Polizei.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Nach etwa einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzt:
Feuerwehr Berumerfehn
Feuerwehr Arle (ELW 1)


zurück

 
Sonntag, 24. September 2017

Design by: LernVid.com